Umstands-Brautkleider

Bei uns finden Sie eine kleine aber feine Auswahl an Umstands Brautmoden. 

Gerne beraten wir Sie.

Umstands Brautkleider in Kassel

 

Besonders schöne Schnittformen für schwangere Bräute sind die Empire- und die A-Form. Die Braut sollte darauf achten, dass das Kleid eine hohe Taille hat.  So erreicht sie , dass das Kleid um den Bauch herum weit ist und nicht einengt,  wenn der Bauch kurz vor der Hochzeit noch einmal kräftig

an Umfang zulegt.

 Viele Frauen haben in der Schwangerschaft ein besonders schönes Dekolleté.

Wer nicht so viel zeigen möchte, kann einen hochgeschlossenen Ausschnitt mit Verzierungen, zum Beispiel aus Spitze, wählen. Schnürungen sind vorteilhaft, denn sie sind variabler als Reißverschlüsse.  

Wann sollte ich losgehen ?

Auch wenn Ihr Bauch ab dem vierten Monat erst so richtig anfängt zu wachsen und Ihr Körper sich noch verändert, heißt das nicht, dass Sie erst eine Woche vor dem Hochzeitstermin zum Brautkleidkauf losziehen müssen. Sie können ruhig schon ein bis zwei  Monate vorher Kleider anprobieren, das Schönste aussuchen und es kaufen.


 Vertrauen Sie auf unsere Beraterinnen ! !

Es ist in jedem Falle sinnvoll die Kleidergröße etwas größer zu wählen. Unsere erfahrenen Verkäuferinnen wissen, wie die Kleider sitzen, wenn mehr Bäuchlein da ist. Den endgültigen Abstecktermin  zum Anpassen für Ihr Brautkleid können wir möglichst kurz vor der Hochzeit vereinbaren, denn innerhalb von zwei Wochen kann der Bauch nochmals kräftig wachsen.  

Auch sehr kurzfristige Änderungen sind möglich.